IMPRESSUM

 

Besucher
seit 1.9.2006
 

 

Counter

 

 

 

 

 

 

Vorschläge, Hinweise, Änderungen, Fehler ? Bitte schreibt mir! 

Webmaster

 

Schnupper-
training
?
 

Info Schnuppertraining

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

   

 

 

Unsere
Geburtstagskinder
 im Juni:

 

 

 

 

 

 

1.
Anne

 

3.
Emmely

 

21.
Lilly Jo

 

27.
Vivien

 

Buchen Sie uns!

Bewerbungsvideo Dauer ca. 7 min.

Der SAV
stellt sich vor

 

 

 

Landesjugendspiele in Dresden

Kompletter Medaillensatz für den SAV Schwarzenberg

 

Am 18. Juni fanden in Dresden die Landesspiele in der Sportakrobatik statt. Ein riesiges Teilnehmerfeld erwartete die Mädels und Jungen der Nachwuchsklasse 1 und 2 und der Schülerklasse.

 

 

 

Schon im Vorfeld hatte der SAV Schwarzenberg zu kämpfen, eine passende Mannschaft im Nachwuchsbereich zu stellen. Schulische, private und krankheitsbedingte Ausfälle machte es dem Trainerteam nicht leicht, eine leistungsstarke Mannschaft zu formieren. Deshalb waren die Erwartungen der Trainerinnen nicht zu hoch gesteckt, im Feld der elf Mannschaften zu glänzen.

 

 

 

Als erste Starter des Wettkampfes hatte Lena Richter, Hanna Dietel und Johanna Seifert in der Nachwuchsklasse 1 bis 14 Jahre eine denkbar ungünstige Ausgangsposition. Die Mädels ließen sich davon aber nicht beeindrucken und zeigten eine souveräne Leistung.

 

 

 

 

Über die Sonnenmedaille in Bronze freuten  sich die Mädels riesig. Lena, Hanna und Johanna  entwickeln sich immer mehr zu Leistungsträgern unseres Vereins.

 

 

 

 

Als eine der Jüngsten mussten Corvina Thoß, Emilia Geisler und Katarina Kaufmann mit einem 13. Rang zufrieden sein.

 

 

 

 

 

Bei den Damenpaaren der Nachwuchsklasse 1 kamen Helene Träger und Emma Therese Kaufmann zum Einsatz. Sie erkämpften Rang 7.

 

 

 

 

 

Mit Maria Fiedler und Leonie Ehmer  kämpfte ein Duo des Vereins in der Nachwuchsklasse 2 (ab 14 Jahre). Auch sie erturnten mit Rang 7. einen Platz im Mittelfeld.

 

 

 

 

 

Unser Fazit des Wettkampfes: Das Leistungsniveau in der Sportakrobatik ist gestiegen. Mit einem 9. Rang im Mannschaftswettkampf  können wir nicht zufrieden sein. Eine Neuaufstellung  fast aller Teams des SAV wird nötig sein, um nicht den Anschluss zu verlieren.

Die besten Nachwuchsakrobaten des Landes Sachsen  kamen vom Akro Team Niesky, MSV 04 Bautzen und dem Krostitzer Sportverein. Sie erkämpften Gold, Silber und Bronze.

 

 

Als Podeststarter der Schülerklasse, nicht im Mannschaftswettkampf integriert, erkämpften Larissa Amy Gantke und Dorothea Kaufmann mit tollen Übungen  Gold und Silber. Danke Mädels für Euren Einsatz, der sich sehen lassen konnte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorläufiger Zeitplan-11.Int.Erzgebirgscup
Siegerliste
Einzelwertung

 

Vorläufiger Zeitplan-11.Int.Erzgebirgscup
Siegerliste
Mannschaftswertung_NKL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Bilder im Fotoplayer:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fotogalerie
XL Bilder 1024px

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressemeldung:

 

Freie Presse vom 20.06.2017

 

 

Auch die Austauschschülerin  aus Frankreich, die zurzeit in Johannstadt bei Familie Fiedler wohnt, wollte sich das Geschehen auf der Matte und einen Besuch der wunderschönen Stadt Dresden  nicht entgehen lassen.  Leider bekam das Mädchen danach gesundheitliche Probleme.

Wir danken herzlich Frau Dr. S. Frank- Behrendt aus Riesa für ihre schnelle ärztliche Hilfe, so dass es unserem Gast recht schnell besser ging und eine Einweisung ins Krankenhaus nicht erforderlich wurde.

Regine Schreier

 

 

 

 

 

 

DVD-Bestellung:

 

DVD-Bestellung

 

DVD: 3 Euro

Blu-Ray: 4 Euro

 

 

nach oben

 

 

 

September 2017

50 Jahre SAV-Schwarzenberg

 

Am 23. September 2017 feiert unser SAV  „50 Jahre Sportakrobatik im Erzgebirge“. In Vorfeld des Jubiläums war das Regionalfernsehen „ERZ-TV“ zu Besuch. Hier die bisherigen Sendungen:

 

 

 

 

Für die große Show im Kulturhaus Aue konnten die Sängerin Sophie Becker aus Chemnitz, die tollen  Tänzer von Keen on Rhythm und die Showtanzgruppe T.A.C. Schwarzenberg gewonnen werden. Die Moderation dieser einzigartigen Veranstaltung liegt in bewähren Händen von Katja Reichert.
Vom SAV Schwarzenberg werden alle Mitglieder und auch einige Überraschungsgäste im Programm zu sehen sein.

Auch GYMmedia berichtet.

 

Auf Grund des großen Andrangs an der Kasse des Kulturhauses in Aue möchte ich sie bitten,
sich ihre Karten rechtzeitig zu sichern.
Kostenlose Stehplätze können nicht vergeben werden.

Vielen Dank
Regine Schreier

 

 

vergrößern

 

 

 

Vivien und Alina kehren erfolgreich vom Deutschen Turnfest zurück

 

Mit neuen Eindrücken und mehr Erfahrung kehrten Vivien Dinstuhl und Alina Illig von den deutschen Meisterschaften der Junioren 1 ins Erzgebirge zurück. Diese waren heuer im Deutschen Turnfest, das vom 3. Bis 10. Juni in Berlin stattfand,  integriert...

...weiterlesen

 

 

 

 

Deutsche Meisterschaften der Jugend in Friedberg

Beide Teams erreichen Finale. Einen großen Dank an unsere Sponsoren!

 

Schon zum 2. Mal präsentierte der TSV Friedberg/ Bayern am vergangenen  Wochenende (20./21. Mai) die Deutsche Meisterschaft der Jugend in der Sportakrobatik. Wie selbstverständlich hatten Vivien Dinstuhl, Alina Illig, Clara Blechschmidt, Yolantha Thoß und Kira Lorenz mit viermaligem Training pro Woche für diesen  sportlichen Höhepunkt des Jahres akribisch trainiert und ihre privaten  Interessen hintenangestellt...

...weiterlesen

 

 

 

 

Vordere Plätze für die Mädels aus dem Erzgebirge

 

Am 6. und 7. Mai fanden  in  Waidhoven an der Thaya die niederösterreichischen Landesmeisterschaften und der 4. Internationale Waldviertel Cup statt. Zum ersten Mal überhaupt beteiligten sich  erzgebirgische Sportakrobaten am Waldviertel Cup und wurden herzlichst aufgenommen. Das Ambiente, die Unterbringung und die Verpflegung waren Bestens.Unsere derzeit fleißigsten und erfolgreichsten  Sportakrobaten Vivien Dinstuhl & Alina Illig als Duo sowie Clara Blechschmidt, Yolantha Thoß & Kira Lorenz als Trio waren bestens vorbereitet und vertraten als Einzige Deutschland.

...weiterlesen

 

 

 

 

Internationales Traditionsturnier beim ACO

 

Am 15. April richtete der AC Ottendorf-Okrilla  bereits zum 25. Mal das Internationale Turnier in der heimischen Sporthalle „Karpen“ aus. Neben Spitzenakrobaten aus Düsseldorf und Sachsen waren auch  Sportler aus Tschechien und der Schweiz  der Einladung gefolgt, um sich vor den Highlights des Jahres nochmal mit der Konkurrenz zu messen und dem Wettkampf internationales Flair zu geben...

...weiterlesen

 

 

 

 

Ältere Meldungen

Archiv 2012Archiv 2011

 

 Beliebteste Sportler des Landkreises Erzgebirge gefunden

Zweimal Silber und einmal Bronze für den SAV !

 

Am Freitag, den 07.04.2017 war es wieder so weit. Die erfolgreichsten Nachwuchssportler in den Kategorien Mädchen, Jungen und Mannschaften wurden zur Talentegala im Bürgergarten Stollberg geehrt...

...weiterlesen

 

 

 

 

 Landesmeisterschaften der Schüler und Jugend in Dresden

Das beste Mehrkampf- und Einzelergebnis für unseren Verein erkämpften Clara, Yolantha  und Kira.

 

Mit zwei Damengruppen und zwei Damenpaaren war der SAV Schwarzenberg am 25. März auch dieses Jahr bei den 27. Sächsichen Landesmeisterschaften in der Schüler- und Jugendklasse gut aufgestellt. Unsere Trainer konnten 5 Medaillen für den SAV Schwarzenberg verbuchen...

...weiterlesen

 

 

 

 

20 Jahre Kneipp-Verein

 

Der Kneipp-Verein Bad Schlema ist aktiv und umtriebig. Der mit 230 Mitgliedern, nach Dresden zweitgrößte Kneipp-Verein Sachsens, schaut 2017 auf sein 20-jähriges Bestehen. Dies wurde am Samstag, dem 18. März, im Kulturhaus "Aktivist" gefeiert. Unser Showteam war für die Jubiläumsgala gebucht...

...weiterlesen

 

 

 

nach oben

 

 

 

 

letzte Aktualisierung.gif

.

Letzte Aktualisierung:

24 Juni, 2017

 

Was ist neu auf unserer Seite

+++ termine +++